Festspielstadt an der Romantischen Straße

Feuchtwangen

2019 feiern wir 1200 Jahre Feuchtwangen. Die Kreuzgangstadt blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück.

Königshof, Kloster, Kollegiatstift. Heute denkt man bei Feuchtwangen vor allem an die Kreuzgangspiele und die Spielbank. Der Feuchtwanger Marktplatz mit seinen sehenswerten Bürgerhäusern und dem Röhrenbrunnen ist außerdem weithin als der Festsaal Frankens bekannt. Sehenswert sind auch die altfränkischen Fachwerkhäuser, das Fränkische Museum oder das Sängermuseum.

Im Wandel der Zeit

Die Stadtgeschichte

Die Stadt Feuchtwangen an der Romantischen Straße blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ihre Ursprünge gehen auf ein Benediktinerkloster zurück,...

"Es geht um..."

Sagen, Mythen und Geschichten

Es gibt viele Sagen, Mythen und Geschichten aus dem Feuchtwanger Land. Auch für die Gründung Feuchtwangens beruht auf einer Sage, die noch heute am...

Stadtentdecker

Der kleine Stadtrundgang

Mittelpunkt des Stadtkerns ist der Marktplatz mit dem ehemaligen Rathaus (heute Tourist Information), der mit seinen sehenswerten Bürgerhäusern und...

Feuchtwanger Museen

In Feuchtwangen gibt es Museen der besonderen Art.

Kloster und Kollegiatstift

Kirchen

Viele Besucher, die den Feuchtwanger Kirchplatz betreten, sind überrascht, zwei Kirchen nebeneinander vorzufinden. Häufig wird dann die Frage gestellt...

Historisches und süße Seiten - die Gruppenprogramme

Führungen

Fränkische Sahnewaffeln, großes Theater, Liebesgaben für Damen - Feuchtwangen ist für manch eine Überraschung gut. Wir begeistern unsere Reisegruppen...