Romantik um Martini

Martinimarkt Feuchtwangen

Immer, wenn der Herbst auch in Feuchtwangen einzieht, sich auf den Bäumen kaum noch ein Blatt findet und die Nächte immer frostiger werden. Wenn sich die dunkle Jahreszeit mit großen Schritten ankündigt, lädt Feuchtwangen am 8. November 2020 noch einmal zu einem bunten Markttreiben ein.

Ob Bürsten und Besen, Spielzeug oder Socken und Strumpfwolle, rund um den Marktplatz gibt es ab 10 Uhr die Gelegenheit, durch die Stände des traditionellen Krämermarkts und ab 12 bis 17 Uhr am verkaufsoffenen Sonntag auch durch die Geschäfte zu bummeln.
Der Martinimarkt ist heuer auch der letzte Tag der Feuchtwanger Fisch- und Wildtage des Verbands „Artenreiches Land – Lebenswerte Stadt e.V.“ Am Röhrenbrunnen wird von 10:30 bis 17 Uhr Wild und Fisch aus unser Region angeboten. Experten des Bund Naturschutz informieren rund um den Apfel und geben die Gelegenheit zur Verkostung von Streuobst. Für die kleinen Besucherinnen und Besucher gibt es am Nachmittag Puppenspielvorführungen und die Auslosung des Feriengewinnspiels des Gewerbevereins Feuchtwangen „Spitze“ e.V.

Martinimarkt

8. November 2020

Information & Auskunft
Stadt Feuchtwangen - Hauptamt
Anika Fenn
Kirchplatz 2
91555 Feuchtwangen
Tel. 09852 904-112
Mail: hauptamt@feuchtwangen.de

Vormerken und bei den Martinimärkten in Feuchtwangen dabei sein:
Wir bitten um rechtzeitige Bewerbung.
Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular und senden es ausgefüllt an uns zurück.