Feuchtwanger Museen

Fränkisches Museum Feuchtwangen

Das Fränkische Museum Feuchtwangen ist eines der bedeutendsten Volkskunstmuseen im süddeutschen Raum. Das Leben und Wohnen in den kleinen Städten Frankens ist das Thema des Museums. Auf 2000m² Ausstellungsfläche zeigt es Möbel, verzierten Hausrat, Fayencen, Liebesgaben, Brauchtümliches und religiöse Kunst. 

Handwerkerstuben

Bei den Handwerkerstuben handelt es sich um sechs original erhaltene Werkstätten Feuchtwanger Handwerker. Die Handwerkerstuben können nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Die Handwerkerstuben sind eine Außenstelle des Fränkischen Museums Feuchtwangen .

Sängermuseum

Das Sängermuseum Feuchtwangen ist das bedeutendste und umfassendste Chormuseum dieser Art. Auf zwei Etagen erwartet die Besucher eine faszinierende Zeitreise durch die Geschichte des Chorwesens seit Beginn des 19. Jahrhunderts.

Sommers Alte Druckerei

In der Handwerkerstube Sommers Alte Druckerei wird die Arbeitswelt des Druckgewerbes wieder lebendig. Die präsentierten Maschinen bieten einen faszinierenden Einblick in die Welt des traditionellen Buch- und Zeitungsdrucks.