Details

Dauer: 2,5 Stunden
Zielgruppe: 1. bis 5. Jahrgangsstufe
Preis: 5 € pro Schüler

In der Hexenküche

„Morgens früh um Sechs
kommt die kleine Hex‘,
feuert an um Sieben,
kocht dann gelbe Rüben...“

Beschwerlich war das Kochen in der alten Zeit. Es musste Reisig gesammelt und Holz gehackt werden, bevor es mit dem Kochen losging. Und eine Küche sah vor 200 Jahren ganz anders aus als heute. Vom Feuer machen, Kochen und Backen in der alten Rauchküche des Museums. Die Küche ist authentisch, in ihr wurde im 18. und 19. Jh. tatsächlich für eine Feuchtwanger Familie gekocht und gebacken.

Aktivteil (Mai bis September): Waffeln backen wie Anno dazumal. Wir backen im Museumsgarten Waffeln an einem Eisenherd, der mit Holz befeuert wird.

Zur Buchungsanfrage