Von der Sulzach an die Rezat

Feuchtwanger und Ansbacher Weg

Diese beiden Wege verbinden die Rokokostadt Ansbach mit der Kreuzgangstadt Feuchtwangen.

In Feuchtwangen hat man die Möglichkeit zu wählen, ob man lieber auf dem Ansbacher Weg über Elbersroth nach Herrieden und von dort nach Ansbach weiterfahren möchte oder, ob man über Wieseth und Dentlein am Forst zunächst auf dem Feuchtwanger Weg nach Herrieden fahren möchte. Die Strecke von Herrieden nach Ansbach verläuft dann gleich. In Elbersroth hat man übrigens die Möglichkeit sich einen wunderschönen Kräuterlehrgarten anzusehen. 

Ansbacher Weg

Schwierigkeit einfach
Länge 31.66 km
Dauer Minuten
Aufstieg 402 m
Abstieg 353 m

Feuchtwanger Weg

Schwierigkeit einfach
Länge 23.4 km
Dauer Minuten
Aufstieg 329 m
Abstieg 297 m