Termine und Zeiten

02.07.2022 · 16:15 Uhr

Veranstaltungsort

Kreuzgang
Marktplatz 2
91555 Feuchtwangen

Veranstalter

Kreuzgangspiele
Marktplatz 2
91555 Feuchtwangen
09852/904-44
09852/904-260
www.kreuzgangspiele.de
mail@kreuzgangspiele.de

Kreuzgangspiele: Kabale und Liebe

Friedrich Schiller

Ein bürgerliches Trauerspiel

Was geschieht, wenn zwischenmenschliche Beziehungen durch gezielte Fehlinformationen zerstört werden? Wie kommt es dazu, dass solche Fehlinformationen zu Mord und Selbstmord führen können? Was geschieht mit Menschen, die der Willkür von Machtstreben und Vorurteilen hilflos ausgesetzt sind? Wie kann es uns gelingen, resistent zu werden gegen solche Machenschaften der Bösartigkeit?

Diese überaus aktuellen Fragen stellte Schiller in „Kabale und Liebe“ mit brennendem Herzen und brillantem Verstand – und er hat uns ein Stück geschenkt, das Millionen von Menschen seit seiner Uraufführung im Jahr 1784 tief bewegt und ergriffen hat.

Der Kreuzgang ist wie geschaffen für dieses Drama. Er bildet die architektonische Kulisse für eine Aufführung, die sich mit einem starken Schauspielensemble ganz der kraftvollen Sprache Schillers hingibt und dabei eine Geschichte erzählt, die von großer Liebe und bösen Taten handelt. „Kabale und Liebe“ ist ein unglaubliches Stück Weltliteratur, das tief hineinzielt ins pochende Herz unserer zerrissenen Wirklichkeiten und niemanden kalt lassen kann.

Regie: Yves Jansen

Bühne: Werner Brenner

Musik: Michael Reffi

Dramaturgie: Dr. Maria Wüstenhagen

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht