Termine und Zeiten

14.02.2023 · 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadthalle Kasten
Am Kasten
91555 Feuchtwangen

Veranstalter

Kulturbüro
Marktplatz 2
91555 Feuchtwangen
09852/904-44
09852/904-260
kulturbuero@feuchtwangen.de

KunstKlang "Wir sind durch Not und Freude gegangen Hand in Hand"

Traditionelles Konzert zum Valentinstag mit Werken von Debussy, Respighi und Strauss

„Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann ist glücklich.“
(Hermann Hesse)

Mit seinen „Vier letzte Lieder“ schaut Richard Strauss am Ende seines Lebens zurück auf eine Welt, die nach zwei Weltkriegen eine andere geworden ist. Eine Art persönliches Requiem voller Klangfülle und Poesie. Ursprünglich nicht als Zyklus gedacht sind sie Strauss‘ künstlerisches Vermächtnis geworden; in der Fassung für Orchester und Singstimme haben viele große Interpretinnen an der Seite bedeutender Dirigenten diesen Klängen nachgespürt, die Todesahnung und Jenseitshoffnung vereinen. In Feuchtwangen werden die „Vier letzte Lieder“ von Christiane Karg und der Solo-Harfenistin der Wiener Philharmoniker Anneleen Lenaerts dargeboten: filigran, zerbrechlich, intim.

 

Christiane Karg, Sopran
Anneleen Lenaerts, Harfe

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht