Aktuelle Informationen

In Bayern gilt derzeit die 17. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die nur noch Basisschutzmaßnahmen vorsieht:

  • Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen werden empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands von 1,5 m, das Tragen von (zumindest) medizinischen Gesichtsmasken in Innenräumen, das regelmäßige und gründliche Lüften in Innenräumen sowie freiwillige Hygienekonzepte (v.a. Besucherlenkung, Desinfektion)
  • Im öffentlichen Personennahverkehr gilt noch bis zum 9. Dezember eine FFP2-Maskenpflicht. Ab dem 10. Dezember wird diese aufgehoben. Im Fernverkehr bleibt die Maskenpflicht hingegen vorerst bestehen.

Alle empfohlenen Maßnahmen des Infektionsschutzes sollen eigenverantwortlich umgesetzt werden. 

Allgemeine Zutrittsbeschränkungen nach 2G- oder 3G-Regelungen sind derzeit nicht vorgesehen.

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Lage im Landkreis Ansbach sowie die derzeit gültigen Vorgaben:  Landratsamt Ansbach